T-Rex - Terminosaurus Rex - Die Informationswissenschaft in Begriffen

HINWEIS: Dieses Webangebot entstand in den Jahren 1999-2005 an der Universität des Saarlandes und wird nicht mehr aktiv betreut.
Wir empfehlen das InfoWissWiki als neue Quelle.

Index der Begriffe alphabetisch | nach Notation
Top-Down-Navigation
  Hilfswissenschaften
  Informationswissenschaft
  Nachbardisziplinen
      Computerlinguistik
      Erziehungswissenschaft
      Informatik
      Journalistik
      Psychologie
      Publizistik
      Soziologie
      Wirtschaftswissenschaft
           Marketing
           Public Relations
           Wirtschaftsinformatik
           E-Commerce
           E-Business
           E-Procurement
      ├ťbersetzungswissenschaft

Marketing

Definition

Marketing umfasst die Analyse, die Planung, die Durchf├╝hrung und die Kontrolle sorgf├Ąltig ausgearbeiteter Programme, deren Zweck es ist, freiwillige Austauschvorg├Ąnge in spezifischen M├Ąrkten zu erzielen und somit das Erreichen der Organisationsziele zu erm├Âglichen. Dabei st├╝tzt sich das Marketing in starkem Ma├če auf die Gestaltung des Organisationsangebotes mit R├╝cksicht auf die Bed├╝rfnisse und W├╝nsche der Zielgruppen sowie auf effektive Preisbildungs-, Kommunikations- und Distributionsma├čnahmen, durch deren Einsatz die Zielgruppen auf wirksame Weise informiert, motiviert und versorgt werden k├Ânnen. (Kotler S. 5 f., zit. nach Werner Schwuchow: Informations├Âkonomie, in: Marianne Buder, Werner Rehfeld, Thomas Seeger (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation. Ein Handbuch zur Einf├╝hrung in die fachliche Informationsarbeit, M├╝nchen et al. 1990, S. 964 f.)

Literatur

Batzer, Erich et al. (1971): Marketing-Lexikon. M├╝nchen.

Kotler, Philip (1978): Marketing f├╝r Nonprofit-Organisationen. Stuttgart.

Meffert, Heribert (1982): Marketing, Wiesbaden.

Synonyme, Unter-/Oberbegriffe, verwandte Begriffe

Oberbegriff: Wirtschaftswissenschaft

Links

Wikipedia: Marketing. http://de.wikipedia.org/wiki/Marketing
Homepage der Informationswissenschaft

© 2000-2005 FR 5.6 Informationswissenschaft