T-Rex - Terminosaurus Rex - Die Informationswissenschaft in Begriffen

HINWEIS: Dieses Webangebot entstand in den Jahren 1999-2005 an der Universität des Saarlandes und wird nicht mehr aktiv betreut.
Wir empfehlen das InfoWissWiki als neue Quelle.

Index der Begriffe alphabetisch | nach Notation
Top-Down-Navigation
  Hilfswissenschaften
  Informationswissenschaft
  Nachbardisziplinen
      Computerlinguistik
      Erziehungswissenschaft
      Informatik
      Journalistik
      Psychologie
      Publizistik
      Soziologie
      Wirtschaftswissenschaft
           Marketing
           Public Relations
           Wirtschaftsinformatik
           E-Commerce
           E-Business
           E-Procurement
      ├ťbersetzungswissenschaft

Wirtschaftswissenschaft

Definition

Disziplin im Kreis der Wissenschaften, die sich mit deskriptiven, theoretischen, pragmatischen und normativen Aspekten des Wirtschaftens befa├čt. Einer historisch gewachsenen Einteilung zufolge zerf├Ąllt sie in die beiden Teildisziplinen Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre. Die Finanzwissenschaft wird ├╝blicherweise der Volkswirtschaftslehre subsumiert. (Vahlens Gro├čes Wirtschaftslexikon in vier B├Ąnden, Hg. Von Erwin Dichtl und Otmar Issing, Bd. 4, M├╝nchen 21994, S. 2394)

Literatur

Hans Raff├ęe: Grundprobleme der Betriebswirtschaftslehre (UTB f├╝r Wissenschaft 97), G├Âttingen 1974.

Synonyme, Unter-/Oberbegriffe, verwandte Begriffe

Wirtschaftswissenschaft

Links

http://www.ruhr-uni-bochum.de/wiwi-bibl/; http://www.wirtschaftswissenschaften.de/
Homepage der Informationswissenschaft

© 2000-2005 FR 5.6 Informationswissenschaft