T-Rex - Terminosaurus Rex - Die Informationswissenschaft in Begriffen

HINWEIS: Dieses Webangebot entstand in den Jahren 1999-2005 an der Universität des Saarlandes und wird nicht mehr aktiv betreut.
Wir empfehlen das InfoWissWiki als neue Quelle.

Index der Begriffe alphabetisch | nach Notation
Top-Down-Navigation
  Hilfswissenschaften
      Informationslinguistik
      Informationstechnik
      Informations├Âkonomie
      Kognitionswissenschaft
      Kommunikationswissenschaft
      K├╝nstliche Intelligenz
      Rechtsinformatik
      empirische Sozialforschung
           Benutzungsforschung
           Informationsbedarfsanalyse
           Marktforschung
           empirische Methoden
                Datenerhebung
                Knowledge Engineering
                Statistik
  Informationswissenschaft
  Nachbardisziplinen

Knowledge Engineering (knowledge engineering)

Definition

Knowledge Engineering ist in der => k├╝nstlichen Intelligenz der Prozess des Aufbaus einer Wissensbasis, wie sie f├╝r => Expertensysteme ben├Âtigt wird. In diesem Zusammenhang ist es z.B. die Aufgabe von Knowledge Engineers, beim Aufbau einer Wissensbasis f├╝r einen Anwendungsbereich (Domain) zusammen mit einem Experten in diesem Bereich das Wissen zu formalisieren und in die Wissensbasis zu ├╝berf├╝hren.

Literatur

Russel, S. and Norvig, P. (1995). Artificial Intelligence - A Modern Approach. Prentice-Hall International, Inc.

Smith, Peter (1996): An Introduction to Knowledge Engineering. International Thomson Press

Synonyme, Unter-/Oberbegriffe, verwandte Begriffe

Oberbegriff: K├╝nstliche Intelligenz; Verwandte Begriffe: Knowledge Engineer, Wissensbasis, Wissensakquisition, Expertensystem

Links

Miarka, Ralph (1998): Formal Specification and Verification of Knowledge and its Application, Kap. 2.2 Introduction to Knowledge Engineering
http://lips.informatik.uni-leipzig.de:80/pub/showDoc.Fulltext/dokument.pdf?lang=de&doc=1998-12&format=pdf&compression=&rank=0

Raymond Bimazubute (2005): Die Nachbereitung von Experteninterviews im expertenzentrierten Wissensmanagement. Dissertation Erlangen-N├╝rnberg. URN: urn:nbn:de:bvb:29-opus-1657 URL: http://www.opus.ub.uni-erlangen.de/opus/volltexte/2005/165/

Homepage der Informationswissenschaft

© 2000-2005 FR 5.6 Informationswissenschaft