T-Rex - Terminosaurus Rex - Die Informationswissenschaft in Begriffen

HINWEIS: Dieses Webangebot entstand in den Jahren 1999-2005 an der Universität des Saarlandes und wird nicht mehr aktiv betreut.
Wir empfehlen das InfoWissWiki als neue Quelle.

Index der Begriffe alphabetisch | nach Notation
Top-Down-Navigation
  Hilfswissenschaften
      Informationslinguistik
      Informationstechnik
      Informations├Âkonomie
      Kognitionswissenschaft
           Kognition
           Behaviorismus
           Konstruktivismus
           Schema-Theorie
      Kommunikationswissenschaft
      K├╝nstliche Intelligenz
      Rechtsinformatik
      empirische Sozialforschung
  Informationswissenschaft
  Nachbardisziplinen

Behaviorismus (behaviourism)

Definition

Behaviorismus ist eine Lerntheorie, die auf dem Prinzip der ├ťberwachung bzw. "Anleitung von Oben" basiert. Der klassische Schulunterricht ist ein Beispiel daf├╝r.

Literatur

von Rosenstiel, Lutz (1992): Grundlagen der Organisationspsychologie. Verlag Sch├Ąffer-Poeschel

Rosch, Eleanor/Thompson, Evan/Varela, Francisco J.(1991): Der mittlere Weg der Erkenntnis. Der Br├╝ckenschlag zwischen wissenschaftlicher Theorie und menschlicher Erfahrung, Scherz-Verlag

Synonyme, Unter-/Oberbegriffe, verwandte Begriffe

Verwandte Begriffe: Lerntheorie, Kognition, Konstruktivismus; Oberbegriff: Kognitionswissenschaft

Links

Beat D├Âbeli Honegger(1997-2002): Beats Biblionetz Begriffe Behaviorismus http://beat.doebe.li/bibliothek/w00022.html

Forrester, Darren /Jantzie, Noel: Learning Theories. http://www.ucalgary.ca/~gnjantzi/learning_theories.htm


(Links zuletzt gepr├╝ft am 23.05.04)
Homepage der Informationswissenschaft

© 2000-2005 FR 5.6 Informationswissenschaft