T-Rex - Terminosaurus Rex - Die Informationswissenschaft in Begriffen

HINWEIS: Dieses Webangebot entstand in den Jahren 1999-2005 an der Universität des Saarlandes und wird nicht mehr aktiv betreut.
Wir empfehlen das InfoWissWiki als neue Quelle.

Index der Begriffe alphabetisch | nach Notation
Top-Down-Navigation
  Hilfswissenschaften
      Informationslinguistik
           Lexikon
           Spracherkennung
           Sprachsynthese
           automatische und computergest├╝tzte Indexierung
           linguistische Analyse
           maschinelle und computergest├╝tzte ├ťbersetzung
           semantische Relation
           Sprachbarrieren
      Informationstechnik
      Informations├Âkonomie
      Kognitionswissenschaft
      Kommunikationswissenschaft
      K├╝nstliche Intelligenz
      Rechtsinformatik
      empirische Sozialforschung
  Informationswissenschaft
  Nachbardisziplinen

Informationslinguistik (information linguistics)

Definition

Die Informationslinguistik besch├Ąftigt sich mit linguistischen Grundlagen, Methoden, Ressourcen und Verfahren, die bei der Entwicklung und der Nutzung von Informationssystemen überall da relevant sind, wo es um sprachlich kodierte Information geht, bzw. wo Sprachbarrieren zu überwinden sind. Methoden und Verfahren (Sammelbegriff: Verarbeitung natürlicher Sprache bzw. natural language processing, NLP) sind etwa: Spracherkennung, -analyse (Parsing) und -synthese (-generierung), Indexierung (Lemmatisierung), Übersetzung, Tagging. Zu den Ressourcen können gerechnet werden: (Computer-)Lexika, Enzyklopädien, Klassifikationen, Thesauri.

Synonyme, Unter-/Oberbegriffe, verwandte Begriffe

Verwandte Begriffe: Sprachbarrieren, Verarbeitung nat├╝rlicher Sprache, natural language processing, NLP, Spracherkennung, Sprachanalyse, Parsing, Sprachsynthese, Sprachgenerierung, Indexierung, Lemmatisierung, ├ťbersetzung, maschinelle ├ťbersetzung, Tagging, Computerlexikon, Lexikon, Enzyklop├Ądie, Klassifikation, Thesaurus
Homepage der Informationswissenschaft

© 2000-2005 FR 5.6 Informationswissenschaft