T-Rex - Terminosaurus Rex - Die Informationswissenschaft in Begriffen

HINWEIS: Dieses Webangebot entstand in den Jahren 1999-2005 an der Universität des Saarlandes und wird nicht mehr aktiv betreut.
Wir empfehlen das InfoWissWiki als neue Quelle.

Index der Begriffe alphabetisch | nach Notation
Top-Down-Navigation
  Hilfswissenschaften
  Informationswissenschaft
  Nachbardisziplinen
      Computerlinguistik
      Erziehungswissenschaft
      Informatik
      Journalistik
      Psychologie
      Publizistik
      Soziologie
      Wirtschaftswissenschaft
      ├ťbersetzungswissenschaft

Soziologie

Definition

(lat. socius: Gef├Ąhrte, Geselle und griech. logos: Wort, Vernunft) die Lehre von der Gesellschaft. Sie befasst sich mit den verschiedenen Formen der menschlichen Gesellschaftsbildung, -entwicklung und -funktionsweisen; untersucht die m├Âglichen Aspekte, die auf die Bewegung eines sozialen Gef├╝ges Einfluss haben, wie z. B. Interaktion zwischen sozialen Gruppen, Organisationen und Institutionen und ihre gesamtgesellschaftliche Bedeutung. Die Soziologie weist zahlreiche Ber├╝hrungspunkte mit anderen Sozialwissenschaften auf, z. B. Volkswirtschaft, Politikwissenschaft, Ethnologie und Sozialpsychologie (eigener Definitionsvorschlag).

Literatur

Reinhold Soziologie-Lexikon, Oldenbourg Verlag, M├╝nchen, Wien, 3. Aufl., 1997

Synonyme, Unter-/Oberbegriffe, verwandte Begriffe

Gesellschaftswissenschaft

Links

Deutsche Gesellschaft f├╝r Soziologie: http://www.soziologie.de/

Homepage der Informationswissenschaft

© 2000-2005 FR 5.6 Informationswissenschaft