T-Rex - Terminosaurus Rex - Die Informationswissenschaft in Begriffen

HINWEIS: Dieses Webangebot entstand in den Jahren 1999-2005 an der Universität des Saarlandes und wird nicht mehr aktiv betreut.
Wir empfehlen das InfoWissWiki als neue Quelle.

Index der Begriffe alphabetisch | nach Notation
Top-Down-Navigation
  Hilfswissenschaften
  Informationswissenschaft
      Gegenstandsbereiche
      Grundbegriffe
      Methoden und Verfahren
           Evaluation
           Information Retrieval
           Interface Design
           empirische Methoden
                Datenerhebung
                Knowledge Engineering
                Statistik
      Problemfelder
      Spezialdisziplinen
  Nachbardisziplinen

Knowledge Engineering (knowledge engineering)

Definition

Knowledge Engineering ist in der => k├╝nstlichen Intelligenz der Prozess des Aufbaus einer Wissensbasis, wie sie f├╝r => Expertensysteme ben├Âtigt wird. In diesem Zusammenhang ist es z.B. die Aufgabe von Knowledge Engineers, beim Aufbau einer Wissensbasis f├╝r einen Anwendungsbereich (Domain) zusammen mit einem Experten in diesem Bereich das Wissen zu formalisieren und in die Wissensbasis zu ├╝berf├╝hren.

Literatur

Russel, S. and Norvig, P. (1995). Artificial Intelligence - A Modern Approach. Prentice-Hall International, Inc.

Smith, Peter (1996): An Introduction to Knowledge Engineering. International Thomson Press

Synonyme, Unter-/Oberbegriffe, verwandte Begriffe

Oberbegriff: K├╝nstliche Intelligenz; Verwandte Begriffe: Knowledge Engineer, Wissensbasis, Wissensakquisition, Expertensystem

Links

Miarka, Ralph (1998): Formal Specification and Verification of Knowledge and its Application, Kap. 2.2 Introduction to Knowledge Engineering
http://lips.informatik.uni-leipzig.de:80/pub/1998-12/en

Raymond Bimazubute (2005): Die Nachbereitung von Experteninterviews im expertenzentrierten Wissensmanagement. Dissertation Erlangen-N├╝rnberg. URN: urn:nbn:de:bvb:29-opus-1657 URL: http://www.opus.ub.uni-erlangen.de/opus/volltexte/2005/165/

Homepage der Informationswissenschaft

© 2000-2005 FR 5.6 Informationswissenschaft