T-Rex - Terminosaurus Rex - Die Informationswissenschaft in Begriffen

HINWEIS: Dieses Webangebot entstand in den Jahren 1999-2005 an der Universität des Saarlandes und wird nicht mehr aktiv betreut.
Wir empfehlen das InfoWissWiki als neue Quelle.

Index der Begriffe alphabetisch | nach Notation
Top-Down-Navigation
  Hilfswissenschaften
  Informationswissenschaft
  Nachbardisziplinen
      Computerlinguistik
      Erziehungswissenschaft
      Informatik
      Journalistik
      Psychologie
      Publizistik
      Soziologie
      Wirtschaftswissenschaft
      Übersetzungswissenschaft

Soziologie

Definition

(lat. socius: Gefährte, Geselle und griech. logos: Wort, Vernunft) die Lehre von der Gesellschaft. Sie befasst sich mit den verschiedenen Formen der menschlichen Gesellschaftsbildung, -entwicklung und -funktionsweisen; untersucht die möglichen Aspekte, die auf die Bewegung eines sozialen Gefüges Einfluss haben, wie z. B. Interaktion zwischen sozialen Gruppen, Organisationen und Institutionen und ihre gesamtgesellschaftliche Bedeutung. Die Soziologie weist zahlreiche Berührungspunkte mit anderen Sozialwissenschaften auf, z. B. Volkswirtschaft, Politikwissenschaft, Ethnologie und Sozialpsychologie (eigener Definitionsvorschlag).

Literatur

Reinhold Soziologie-Lexikon, Oldenbourg Verlag, München, Wien, 3. Aufl., 1997

Synonyme, Unter-/Oberbegriffe, verwandte Begriffe

Gesellschaftswissenschaft

Links

Deutsche Gesellschaft für Soziologie: http://www.soziologie.de/

Homepage der Informationswissenschaft

© 2000-2005 FR 5.6 Informationswissenschaft